Nachrichten - Archiv

Für Gemeinschaft unverzichtbar

Starke Jugendgruppe bei der Feuerwehr in Hohenthan

<br />
Langjährige Mitglieder zeichnete die Feuerwehr Hohenthan aus. Im Bild (vorne) Günther Schwamberger, Max-Josef Rosner, Günther Hartwich, 2. Kommandant Philipp Heldwein, Gerhard Völkl und 3. Bürgermeister Alfred Wolf, dahinter Kommandant Bernhard Sertl, Otto Schieber, Josef Hubmann, Vorsitzender Hans Birkner, Martin Walter, Klaus Meindl und Reinhard Höcht. 	Bild: bir

weiterlesen: http://www.onetz.de/baernau/vermischtes/fuer-gemeinschaft-unverzichtbar…

Jugend hilft bei Brauchtumspflege

jahreshauptversammlung, neuer-vorstand, klaus-meindl, adalbert-heldwein, heimatverein-hohenthan, dorfverschönerung

 

Treue Mitglieder des Heimatvereins wurden für 25 und 50 Jahre Zugehörigkeit ausgezeichnet. Im Bild (von links): Vorstand Klaus Meindl, Gerhard Völkl (25 Jahre), Hans Schuller, Manfred Gradl (beide 50 Jahre), Stefan

Hubmann (25 Jahre) und 2. Vorstand Adalbert Heldwein. Bilder: bir (2)

weiterlesen:http://www.onetz.de/baernau/vermischtes/treue-mitglieder-des-heimatvere…

Ferienprogramm im Freibad

Erste Aktion im Ferienprogramm bietet jede Menge Abwechslung im Wasser und an Land

10. August 2011

Altglashütte. Die erste Veranstaltung im Ferienprogramm der Stadt Bärnau ging im Freibad Altglashütte bei sonnigem Wetter über die Bühne. Die Wasserwacht-Ortsgruppe Hohenthan hatte ein abwechslungsreiches Programm zusammengestellt. Bei den 41 Teilnehmern aus dem Gemeindegebiet kam keine Langeweile auf.

Den ganzen Text gibt's im Oberpfalznetz:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/2920652-100-schnellster_rutscher_in_55_sekunden,1,0.html

Neue Vorstandschaft ein Jahr im Amt

 

Arbeiten am Ehrenmal

BÄRNAU/HOHENTHAN. Im Landgasthof Reuschl in Hohenthan fand die Jahreshauptversammlung der Krieger-, Soldaten-, und Reservistenkameradschaft der Pfarrei Hohenthan statt. In der Begrüßungsrede vom 1. Vorsitzenden Siegfried Walter war zu entnehmen, dass die Probleme zu eigenen Schießveranstaltungen weiter zur Debatte anstehen, weil die gewählte Schießleiterin aus gesundheitlichen Gründen das Amt nicht ausüben kann. 

weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/owz/3182217-132-neue_vorstandschaft__ein_jahr_im_amt,1,0.html

Zuwachs bei Ministrantenschar

 

st1603brn_minis2_bild.jpg
Zuwachs bei Ministrantenschar Vier neue Ministranten verzeichnet die Pfarrei in Hohenthan. Neu in der Ministrantenschar sind Josef Stier, Klaus Weidl, Tim Milke (vorne von links) und Celine Wittmann (nicht auf dem Foto).

weiterlesen:http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3615736-100-zuwachs_bei_ministrante…

Kleiner Hannes soll laufen lernen

Kommunionkinder unterstützen spezielle Therapie für muskelschwachen Dreijährigen

Hohenthan. (bir) Sie haben nicht nur ihre erste Heilige Kommunion und Geschenke empfangen, sie haben auch gegeben: Die acht Kommunionkinder der Pfarrei Hohenthanunterstützen mit ihrer Spende von 380 Euro den dreijährigen Hannes Schmid.

weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4221575-100-kleiner_hannes_soll_lau…

Gerhard Hecht Vorsitzender

Hohenthan. (lk) Bei den Eisstockfreunden steht mit Gerhard Hecht ein neuer Mann an der Spitze. Der baut weiter auf ein bewährtes Programm.

weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4565465-100-gerhard-hecht-vorsitzen…

Hinter die Kulissen geschaut

 

Aktionstag der Feuerwehren für Selbsthilfegruppe Behinderte und Nichtbehinderte

Bild zu Artikel Hinter die Kulissen geschaut

Zu einen Aktionstag bei den Rettungsdiensten hatte die Selbsthilfegruppe Behinderte/Nichtbehinderte am Samstagnachmittag eingeladen. Besucht wurde die Feuerwehr Bärnau, die von den Brandschützern aus Schwarzenbach, Hohenthan, Hermannsreuth, Naab und Thanhausen unterstützt wurde.

weiterlesen:

http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/2941017-126-hinter_die_kulissen_geschaut,1,0.html

Flammen und Brausen

Von Flammenzungen und einem mächtigen Brausen erzählt die Bibel, wenn es um das Pfingstwunder geht. In dem Oktogon in der Pfarrkirche Hohenthan hat der Künstler Dr. Johann Kappl aus München das Pfingstgeschehen eindrucksvoll in Eiweißtechnik dokumentiert.

weiterlesen:http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3262836-100-flammen_und_ein_brausen,1,0.html