Nachrichten - Archiv

Pfarrwallfahrt zum gegeißelten Heiland auf den Steinberg

st2007brn_wallfahrt_bild.jpg
Pfarrwallfahrt zum gegeißelten Heiland auf den Steinberg Auch einige Fußwallfahrer der Pfarrgemeinde Hohenthan machten sich am Sonntag in aller Frühe auf den Weg zum Steinberg in Bärnau. Die Hohenthaner Pilger schlossen sich der traditionellen Votivprozession der Bärnauer an, deren Glaubenszeugnis auf einen verheerenden Stadtbrand im Jahr 1685 zurückgeht. Gemeinsam mit Bürgermeister Alfred Stier, den Gläubigen und Vereinen aus Bärnau zogen sie über die Lindenallee zur Steinbergkirche zum Festgottesdienst mit Stadtpfarrer Thomas Vogl aus Waldsassen und Stadtpfarrer Michael Götz. Nach dem Gottesdienst stellten sich die Hohenthaner Wallfahrer mit Stadtpfarrer Michael Götz, Stadtpfarrer Thomas Vogl aus Waldsassen, Bürgermeister Alfred Stier und Wallfahrtsleiter Tobias Franz zum Gruppenbild. Foto: Schwamberger

weiterlesen:http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3776787-100-pfarrwallfahrt_zum_gegeisselten_heiland_auf_den_steinberg,1,0.html

 

Ein Tropfen Blut für ein neues Leben

 
st1903trTypisierung_Bild.jpg
"Helfen Sie Jürgen und vielen Anderen. Lassen Sie sich am Sonntag, 30. März, von 11 bis 16 Uhr im Bärnauer Feuerwehrhaus typisieren!" So der dringende Appell der Familie Röckl an die Menschen in der Region. Auch künftig will Jürgen seine Enkel, im Bild Samuel, aufwachsen sehen, mit ihnen zum Angeln gehen und endlich wieder arbeiten. Bild: Privat

weiterlesen:http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4096655-126-ein_tropfen_blut_fuer_e…

 

Backofenfest und Kaffeekränzchen

 

Viele Aktivitäten beim Heimatverein - Klaus Schuster weiter Vorsitzender - Jahresversammlung

weiterlesen unter: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3084140-100-backofenfest_und_kaffeekraenzchen,1,0.html

Hilfe für Afrika und Verabschiedungsraum

 

Frauenbund spendet 1500 Euro

Einen Gesamterlös von 1500 Euro hat der Frauenbund der Pfarrei Hohenthan bei verschiedenen Aktionen erzielt. Jeweils 500 Euro wurden jetzt bei einem Treffen im Pfarrhof an Dr. Annemarie Schraml für die Aktion Feuerkinder in Afrika, an Claudia Kost für den neu zu errichteten Verabschiedungsraum im Krankenhaus Tirschenreuth sowie für die aus der Pfarrei stammende Missionsschwester Anna-Rita Schedl, vom Orden der Missionsschwestern vom kostbaren Blut übergeben. Schwester Anna-Rita ist in Südafrika in der Behindertenwerkstatt Ikweci in Umtata tätig.

weiterlesen:http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3476361-100-hilfe_fuer_afrika_und_v…

Im Gedenken an die Gründer

Fahne der Soldaten- und Reservistenkameradschaft aus dem Jahr 1887 erhält kirchlichen Segen

Hohenthan. Gleich zwei Festlichkeiten stehen am Sonntag in der Pfarrgemeinde Hohenthan an. 

weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3821179-100-im_gedenken_an_die_gruender,1,0.html

Viele Glückwünsche für Alois Franz zum 75. Geburtstag

st0305brn-gebu_bild.jpg
Viele Glückwünsche für Alois Franz zum 75. Geburtstag (bz) Großer Bahnhof bei Alois Franz: Der Hohenthaner Mesner feierte seinen 75. Geburtstag auf der Altglashütte. Und dazu gratulierte neben den Verwandten und Freunden die halbe Ortschaft. Bürgermeister Alfred Stier überbrachte ebenso Glückwünsche wie Pfarrer Johann Hofmann, die Vertreter der Feuerwehr, des Waldvereins, der Blaskapelle und der CSU. Pfarrgemeinderat und Kirchenpfleger waren ebenfalls gekommen. Viele Hände durfte Alois Franz da schütteln. Und das nicht von ungefähr. Seit 46 Jahren ist er im Pfarrgemeinderat und seit zehn Jahren übt er das Amt des Mesners aus, seit 1976 ist er zudem Kommunionhelfer. 1993 erhielt er durch Bischof Manfred die Sankt-Wolfgangs-Medaille, 2008 von Bischof Gerhard Ludwig die Johann-Michael-von-Sailer-Medaille, die höchste Auszeichnung für mitarbeitende Laien in der Kirche. Mit einem herzlichen "Vergelt's Gott" bedankte sich Alois Franz für all die guten Wünsche. Bild: Schwamberger

weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4147622-100-viele_glueckwuensche_fu…

Für Kinder und Schwester

Der Katholische Deutsche Frauenbund (KDFB) der Pfarrei übergab beim Weihnachtsmarkt Spenden aus dem Erlös der letztjährigen Veranstaltung an die Bärnauer Aktion "Hilfe für Kinder in Not" sowie für Missionsschwester Anna Rita Schedl, vom Orden der Marienhiller Schwestern. Anna Rita Schedl ist in Südafrika in der Missionsstation Glen Avent in Umtata tätig. Die Spende für die Missionsschwester nahm ihre Schwester Rita Haberkorn entgegen. 

weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/4392769-100-fuer-kinder-und-schwest…

Mit Helikopter ins Krankenhaus

 

Schwer verletzt wurde ein 52-jähriger Autofahrer am Sonntag gegen 12.40 Uhr bei einem Unfall bei Ziegelhütte.

weiterlesen: http://www.oberpfalznetz.de/zeitung/3146895-126-mit_helikopter_ins_krankenhaus,1,0.html